Bosch Akku Gartensäge Keo

Da die Bosch Akku Gartensäge Keo nur etwas unter 1 Kg wiegt und über einen Akku verfügt, ist sie die ideale Säge für enge Stellen, sowie akrobatischere Sägearbeiten.

Aufgrund der Möglichkeit der flexiblen Nutzung, bei einem Preis von unter 100 €, punktet die Säbelsäge hier natürlich.

Jetzt auf Amazon bestellen*

Bosch zeigt auch hier Qualität

Mit dem robustem Sägeblatt lassen sich mühelös sämtlich Arbeiten im Garten erledigen. Der Sägeblattwechsel gestaltet sich ziemlich einfach, einfach ziehen, Blatt montieren und schon kann es losgehen.

Dabei kann die Säge eine Astdicke von bis zu 80 mm durchsägen. Solche Schneidwerte sind bei Säbelsägen mit akkubetrieb nicht oft anzutreffen.

Besonderheiten der Bosch Akku Gartensäge Keo

Arbeiten ohne Zweitarm: Die Säbelsäge besitzt eine Haltevorrichtung. Mit der Hilfe des abnehmbaren Halterbügels wird der Ast ohne zweite Hand gehalten.

Hochwertiger Akku: Der fest verbaute Akku basiert auf Lithium-Ionen-Technologie. Es ensteht also kein Memory-Effekt wie es bei herkömlichen & billigen Akkus der Fall ist. Der zusätzliche Zellschutz(ECP) garantiert das die Zellen im Inneren des Akkupacks nicht überhitzen können. Die maximale Leistung der Säbelsäge, kann also ohne Sorgen dauerhaft abgerufen werden, bis der Akku wieder leer ist.

Sägeleistung & Akku im Detail

Eines ist Gewiss: Diese Sägeleistung bei dem Preis ist für eine Akku Säbelsäge ein echtes Schnäppchen.

Leider ist der Hauptkritikpunkt bei diesem Gerät der Akku. Denn er ist fest verbaut und kann NICHT gewechselt werden.

Es besteht die Möglichkeit den Akku mit etwas technischem Geschick und der Freude am Basteln auszubauen. Anschließend kann ein fremder Akku verbaut werden, vorrausgesetzt die Spannung und technische Maße passen. Doch nicht jeder mag es an seiner Säbelsäge herumzubasteln, sie soll schließlich schnell wieder einsatzfähig sein!

Laufzeit der Akku Säbelsäge

Da die Säge viel Kraft aufbringt, können auch sehr dicke Äste zersägt werden, mit dem Nachteil das die Energie des Akkus wesentlich schneller auf einem niedrigen Level ist.

Bei mittlerer Belastung kann die Säbelsäge jedoch 60-120 Minuten locker durchhalten. Die Laufzeit hängt stark vom Material des Werkstücks und der Bedienung des Geräts ab!

Kontrollleuchte

An der Säbelsäge befindet sich eine Kontrollleuchte, welche Auskunft über den aktuellen Ladezustand der Säge gibt:

Grün: mehr als 35 % geladen.

Blinkt Grün:: Ladezustand 15-35%.

Rot: Ladezustand 5-15%.

Blinkt Rot: weniger als 5 % geladen.

Nach unserer Erfahrung mit Akkus, sollten diese nicht durch Tiefenentladung überstrapaziert werden.

Bei der Nutzung der Säbelsäge, empfehlen wir nicht unter 5% zu entladen. Um eine längere Lebensdauer zu garantieren, macht es Sinn die Arbeiten, sobald die Lampe "rot" leuchtet zu beenden, da befindet sich der Ladestand bei etwa 15%.

Motor & Bedienung

Diese Säbelsäge gehört eindeutig zu den Leichtgewichten, dennoch ist sie stabil aufgebaut. Allerdings sind die Vibrationen leicht spürbar, was am geringen Gewicht liegt, da die Vibrationen besser übertragen werden, aber nicht weiter stört.

Mit einem Pontiometer kann die Hubzahl zwischen 0 - 1600 Hüben/Minute eingestellt werden.

Fällt der Ladezustand des Akkus unter 35% bekommt man einen Leistungseinbruch zu spüren, welcher aber völlig normal ist.

Fazit zur Bosch Akku Gartensäge Keo

Die Säbelsäge eignet sich besonders gut für kleinere Äste und leichte bis mittelschwere Arbeiten im Garten. Ihr geringes Gewicht, zuverlässige Motor & Sägevorrichtung, sowie einige interessante Features wie die Bügelhalterung, machen die Gartensäge für 80 € zu einem interessanten Angebot!

Abschließend lässt sich sagen, das die Gartensäge Keo bestens für 1-2 Stunden Gartenarbeit geeignet ist, man für längere Arbeitseinsätze, sich lieber ein zweites Gerät zulegen sollte. Der Akku würde nicht solange durchhalten und ist auch nicht sofort wieder einsatzfähig! Dennoch ein top Gerät mit Boschcharakter!

Jetzt auf Amazon bestellen*